FANDOM


Der Gedankenschinder ist ein Wesen aus der Schattenwelt welches in der zweiten Staffel das größte Monster ist, welches die Menschen in der realen Welt bedroht. Da Will Byers nach wie vor mit der Schattenwelt verbunden ist, nimmt das Wesen immer wieder in sogenannten Visionen Kontakt zu Will auf und als WIll sich ihm stellt, dringt das Wesen wie Rauch in den Jungen ein uns ist seitdem eng mit ihm verbunden und steuert Will später sogar soweit, dass Will selber sich nicht mehr steuern kann.

Der Name Gedankenschinder (engl.: Mind Flayer) ist angelehnt, an einen Gegner aus Dungeons & Dragons. Die Kinder suchen einen passenden Begriff für dieses Monster und da es Gedanken steuern kann, so wie eben diese Figur aus dem Rollenspiel, geben sie ihm diesen Namen.

EigenschaftenBearbeiten

  • Hasst Licht und Hitze
  • Spinnenähnliche, riesige Statur
  • Kann Gedanken derer kontrolliere, in die er körperlich eingedrungen ist
  • Ist mit allen Wesen und Pflanzen der Schattenwelt verbunden, so leidet er zum Beispiel, wenn sie getötet oder verbrannt werden. Auch sein Wirt Will, leidet dann mit.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.