FANDOM


Die Folge Kapitel 1: Das Verschwinden des Will Byers ist die erste Episode der ersten Staffel Stranger Things.

InhaltBearbeiten

Auf dem Weg nach Hause von einem Freund beobachtet Will Byers eine schreckliche Szene. Ein Regierungslabor in der Nähe hütet ein schreckliches Geheimnis.

Handlung Bearbeiten

Der AbendBearbeiten

Nachdem die besten Freunde Lucas Sinclair, Will Byers, Mike Wheeler und Dustin Henderson bei Mike im Keller Dungeons & Dragons gespielt haben, fahren die drei Besucher nach Hause. Will fährt das letzte Stück alleine und kommt vom Weg ab, als überraschenderweise ein Monster den Weg streift.

Panisch rennt er nach Hause und lässt dabei das Fahrrad liegen. Zuhause ist jedoch niemand, weder seine Mutter Joyce, noch sein Bruder Jonathan sind da. Verängstigt rennt er in den Garten, wo ihn das Monster dann greift und entführt.

Der Tag daraufBearbeiten

Episode 1 Elf Bennys Burgers

Elf sucht Unterschlupf im Imbiss

Jim Hopper macht sich fertig und geht zur Arbeit. Derzeit macht Jonathan Frühstück und Joyce möchte Will wecken und als sie sieht, dass dieser nicht im Haus ist, macht sie sich sorgen und ruft Karen an, die Mutter von Mike. Als diese sagt Will sei am Abend nach Hause gefahren, geht sie zu Hopper.

Mike, Dustin und Lucas denken Will sei schon früher zur Schule gegangen, da er dies öfters macht.

Nancy wird in der Schule von ihrer besten Freundin Barbara Holland konfrontiert, da sie wissen möchte ob Steve Harrington sich bei ihr gemeldet hat. Sie erzählt Barbara sie hätten sich nur zweimal geküsst und später trifft sie sich mit ihm im Schulklo. Nachdem sie sich küssen, machen die beiden eine Uhrzeit und einen Ort ab, an dem sie lernen wollen.

Im Hawkins National Laboratory geht es derweil drunter und drüber: Stark gesicherte Männer untersuchen bisher unbekannte Biomaterie, welche von einem scheinbaren Massaker übrig geblieben ist.

Folge 1 Lucas Mike Dustin suchen Will im Wald

Die Freunde suchen Will

Ein junges Mädchen in einem Krankenhauskittel und mit komplett rasierten Kopf flieht verstört in Benny's Burgers Imbiss. Benny Hammond, der Inhaber des Imbisses, versorgt das ausgehungerte Mädchen mit Essen.

In einem Flashback sieht man Joyce in einem Wald an einem versteck mit dem Namen Castle Byers. Sie will Will überraschen, indem sie ihm Tickets für Poltergeist zeigt.

Benny versucht derzeit mit dem Mädchen ein Gespräch zu führen und als er ihr Tattoo "011" sieht, fragt er sie was das bedeuten soll. Sie zeigt auf sich selbst und Benny steht auf, um ein Telefonat zu führen. Er ruft das Jugendamt an und meint sie ist verwirrt und man sollte ihr helfen.

Bei Mirkwood sind Hopper, Powell und Callahan auf der Suche nach Will. Sie finden sein Fahrrad und stellen es sicher.

Joyce ruft Lonnie an aber wird von seiner neuen Freundin überrascht, welche direkt auflegt als sie merkt Joyce ist sein Ex. Hopper besucht Joyce und zeigt ihr Wills Fahrrad. Er schaut sich auf dem Grundstück um und geht in den Schuppen. Das Licht flackert und als Callahan den Schuppen betritt, meint Hopper sie sollen einen Suchtrupp nach Will zusammentrommeln.

Familie Wheeler sitzt beim Abendessen und Mike möchte nach Will suchen. Nancy fragt ob sie zu Barbara gehen kann zum lernen aber Karen verbietet es ihren Kindern das Haus zu verlassen sobald es dunkel wird. Nancy wird wütend und gerät in einen Streit mit Mike, da er ihren Freund erwähnt.

Ein Suchtrupp ist auf der Suche nach Will und Scott Clarke erzählt Hopper, Will sei ein guter Schüler. Bei dem Gespräch erfährt man das Hopper eine Tochter hatte, welche gestorben ist.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.