FANDOM



Matt und Ross Duffer sind die Erfinder und Regisseure von Stranger Things.

Kindheit und StudiumBearbeiten

Die Brüder wurden am 15. Februar 1984 geboren und wuchsen danach in Durham im US-Bundesstaat North Carolina auf. Bereits während ihrer frühen Schulzeit lernten sie, mit einer Kamera zu filmen und studierten dann Regie an der Chapman Univerity in Kalifornien.

KarriereBearbeiten

Nach ihrem Studium drehten die Duffer-Brüder einige Kurzfilme und führten dann 2012 bei dem Film Hidden - Die Angst holt dich ein Regie.

Danach wurden sie als Drehbuchautoren und Produzenten für die Fernsehserie Wayward eingestellt.

Den Höhepunkt ihrer Karriere markierte die Serie Stranger Things welche auf Netflix erschien. Die Serie ist eine Hommage an die Popkultur der 80er Jahre und inspiriert von den Werken vieler großer Regisseure. Die Duffer-Brüder schrieben das Drehbuch für die Serie und führten ebenfalls die Regie.

Die erste Staffel wurde im Sommer 2016 veröffentlicht, woraufhin die zweite Staffel der Serie am 27. Oktober 2017 folgte.


Duffer-Brothers