FANDOM


Michael "Mike" Wheeler ist einer der Hauptfiguren der Serie Stranger Things. Er ist der Sohn von Karen und Ted Wheeler und der Bruder von Nancy und Holly.

Über die FigurBearbeiten

Mike lebt mit seiner Familie in Hawkins. Zu seiner Familie gehören Vater Ted, die Mutter Karen, die jüngere Schwester Holly und die ältere Schwester Nancy.

Seine besten Freunde kennt er bereits von Kleinkindesalter an. Sie treffen sich häufig um Dungeons & Dragons zu spielen.

Staffel 1Bearbeiten

Auch am 6. November 1983 spielen die vier Freunde zusammen Dungeons & Dragons im Keller bei Mike. Mike, der Dungeonmeister, beschwor einen Demogorgon herauf, welcher Wills Figur sofort vernichtet. Nach der Runde fahren Dustin, Lucas und Will nach Hause.

Die Freunde werden misstrauisch, als Will am nächsten Tag nicht in der Schule erscheint. Mike und seine Freunde werden von Jim Hopper, dem Sheriff von Hawkins, wegen Wills Verschwinden befragt. Hopper fragt sie welchen Weg Will genommen hat und er erfährt, dass er über "Düsterwald" gefahren ist, wie die Jungs sagen. Diesen Namen haben sie einer Straße gegeben.

Die Jungs beschließen, sich selber auf die Suche nach Will zu machen und sich nicht auf die Arbeit der Polizei zu verlassen. Bei ihrer Suche stoßen sie auf das Mädchen Elf. Nach langem Überlegen beschließen sie Elf aufzunehmen und bei Mike im Keller zu verstecken.

Am nächsten Tag geht Mike nicht zur Schule und kümmert sich um Elf. Er zeigt ihr das Haus und sie erkennt Will auf einem Bild wieder. Sie sagt auch das böse Leute nach ihr suchen. Nach der Schule kommen Dustin und Lucas zu Mike und sie überlegen was mit Will passiert sein könnte. Lucas will Karen von Elf erzählen aber mit ihrer Telekinese hält sie die Tür zu, so dass Lucas das Zimmer nicht verlassen kann. Später nimmt sie das Brett vom Spiel Dungeons & Dragons und legt es falsch herum auf den Tisch. Sie nimmt die Spielfigur von Will und die vom Demogorgon und stellt sie auf das Brett. Dadurch gibt sie Mike und seinen Freunden einen Hinweis auf Wills Verschwinden.

...

Im Laufe der Geschichte entwickelt sich ein Streit zwischen den Jungs, insbesondere zwischen Lucas und Mike. Es geht darum, dass Lucas nicht will, dass Elf weiterhin zum Team gehört, weil es zu Missverständnissen kam und Elf sie nicht wie besprochen zum Labor führen wollte. Elf wollte die Jungs jedoch nur vor der Gefahr dort beschützen. Dennoch traut Lucas ihr deswegen erst einmal nicht mehr. Am Ende gelingt es Dustin, den Streit zwischen den Jungs zu schlichten und sind später wieder ein Team.

Später fragt Mike Eleven ob sie mit ihm zum Snowball will.

Staffel 2Bearbeiten

...

GalerieBearbeiten

Mike Wheeler gif

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.